wappen
Mittwoch, 07. Dezember 2022

26.05.2022 - THL 3 - VU eCall - ohne Spracherwiderung

Zu später Stunde alarmierte uns die Integrierte Leitstelle Nürnberg um 23:38 Uhr über Funkmeldeempfänger und Sirenen zu einem Verkehrsunfall am Ortsausgang Reichenschwand in Richtung Lauf.

Der Notruf wurde durch einen weißen Mercedes über das integrierte Notfallsystem selbständig ausgelöst. In einem solchen Fall meldet sich eine Notfallzentrale des KFZ-Herstellers beim Fahrer und versucht eine Sprachverbindung aufzubauen. Der Fahrer reagierte nicht, und so wurden neben uns die Wehren aus Altensittenbach und Hersbruck an die durch das Fahrzeug gemeldete Position beordert. Neben uns werden direkt weitere Wehren alarmiert, da unklar ist ob Personen im Fahrzeug eingeklemmt sind und mehrere Rettungssätze nötig sind.

Was war passiert: Der Fahrer des weißen Mercedes war mit seinem Fahrzeug gegen den Randstein und den an der dortigen Parkbucht stehenden Granitblock gefahren. Durch den Kontakt mit dem Granitblock lösten die Airbags aus und die Aufhängung auf der Beifahrerseite war stark beschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle gingen wir zunächst davon aus, dass der Fahrer unverletzt vor Ort sei. Es stellte sich dann aber heraus, dass es sich bei der Person um einen Zeugen handelte, und der Fahrer abgängig war.

Das Fahrzeug stand mit Warnblinkanlage auf der Fahrspur, die Musik lief noch. Die mit uns an die Einsatzstelle alarmierte Polizei forderte nach kurzer Lagebesprechung einen Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera an, da nicht auszuschließen war, dass der Fahrer evtl. verletzt war. 

Der Polizeihubschrauber fand den Fahrer dann schließlich auch zeitnah körperlich unverletzt auf dem Radweg in Richtung Bräunleinsberg. 

Die Unfallstelle wurde durch uns ausgeleuchtet und der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Nachdem ein Abschlepper das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug abgeschleppt hatte rückten wir wieder ein und stellten die Einsatzbereitschaft her. 

Um 01:20 Uhr meldeten wir uns bei der Integrierten Leitstelle Nürnberg wieder einsatzbereit.

 

Bilder

 

Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.