wappen
Freitag, 21. Juni 2024

07.10.2018 - ausgedehnte Ölspur zwischen Reichenschwand und Henfenfeld

Um 17:11 Uhr löste die Integrierte Leitstelle Nürnberg die Funkmeldeempfänger der Aktiven Wehr aus und rief zu einer ausgedehnten Ölspur an den Sportplatz in Reichenschwand.

Spaziergänger, die das tolle Spätsommerwetter genutzt hatten, meldeten eine ausgedehnte Ölspur. Beginnend in der Nähe des Sportplatzes in Reichenschwand sollte sich die Spur bis in das Ortsgebiet in Henfenfeld ziehen. Wir besetzten unser HLF-20 sowie das LF-8 und fuhren die gemeldete Einsatzstelle an. Der Melder wartete vor Ort auf uns, eine Einweisung war aber aufgrund des Ausmaßes der Ölspur nicht mehr nötig. 

Dem Anschein nach hatte ein Fahrzeug eine tiefe Senke in der Fahrbahn nicht bemerkt und sich beim überfahren einen Schaden zugezogen. Ein Verursacher konnte zunächst nicht ausgemacht werden. Aufgrund der Länge der Ölspur und des Streckenverlaufs in das Ortsgebiet Henfenfeld, ließen wir die Kameraden aus Henfenfeld nachalarmieren durch die Integrierte Leitstelle Nürnberg.

Gemeinsam mit den Kameraden aus Henfenfeld wurde die Ölspur abgebunden und Ölspur-Warnbeschilderung aufgestellt.
Danach rückten wir wieder in das Gerätehaus ein, reinigten und bestückten die Einsatzfahrzeuge.

 

Einsatzbilder

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.