wappen
Montag, 15. April 2024

26.10.2017 - THL - Ölspur B14 nach Verkehrsunfall

Um 07:56 Uhr am 26.10.2017 wurden wir durch die Integrierte Leitstelle Nürnberg mittels Funkmeldeempfänger auf die B14 mit dem Alarmstichwort "Ölspur nach Verkehrsunfall" alarmiert.

Lt. erster Meldung von der Leitstelle ereignete sich der Unfall auf der B14 zwischen Reichenschwand und Altensittenbach. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte die Leitstelle den Einsatzort dann aber auf kurz nach dem Ortsausgang Reichenschwand in Fahrtrichtung Lauf. Die Anfahrt mit dem HLF-20 war kurz.

Aufgrund der Bauarbeiten am Bräunleinsberg und den damit verbundenen Verkehrsleitmaßnahmen kommt es morgens zu einem Rückstau des Verkehrs zwischen Reichenschwand und Bräunleinsberg. Ein SUV hatte kurz nach dem Ortsausgang einen bremsenden LKW übersehen, worauf es zu einem Auffahrunfall gekommen war.

Die ausgelaufenden Betriebsstoffe wurden mittels Ölbinder abgebunden. Die B14 war während des Einsatzes wechselseitig befahrbar, die Verkehrsregelung wurde durch die Kräfte der Feuerwehr Reichenschwand übernommen.

Einsatzbilder

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.