wappen
Sonntag, 18. August 2019

31.01.2019 - B14 Ölspur in Richtung Hersbruck

Heute Abend alarmierte uns die Integrierte Leitstelle Nürnberg zu einer Ölspur auf der B14 am Ortsausgang in Richtung Hersbruck.

Das Gerätehaus war um 20:00 Uhr gerade besetzt. Nach einem Übungsabend mit unserer Jugend liefen gerade die letzten Aufräumarbeiten, als die Funkmelder zum Einsatz riefen. Schnell konnte das HLF-20 besetzt werden und wir rückten in Richtung der gemeldeten Einsatzstelle aus. 

Ein Transporter hatte nach einem Getriebeschaden eine Ölspur von der Kreuzung Kirchstrasse/B14 auf einer Länge von ca. 240 Metern bis zur Allee am Schlossweg gezogen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrtüchtig. Auch unser LF-8 war nachgerückt und mittels Ölbinder nahmen wir das Öl von zwei Seiten auf. Hierzu musste die B14 einseitig gesperrt werden. Der Verkehr wurde wechselseitig durch uns an der Einsatzstelle vorbei geleitet. 

Nach einer Stunde war der Einsatz für uns vorüber und wir konnten wieder in unser Gerätehaus einrücken. 

 

 

Einsatzbilder

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier