wappen
Montag, 15. April 2024

05.05.2018 - Brandmeldung - DORMERO Schlosshotel Reichenschwand

Am Samstag Vormittag um 11:09 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Nürnberg die Kräfte der Feuerwehr Reichenschwand mittels Sirenen und Funkmeldeempfänger aufgrund eines ausgelösten Brandmelders im DORMERO Schlosshotel in Reichenschwand.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich die Kameraden bei einer Übungseinheit zur Technischen Unfallrettung bei der Nachbarwehr in Ottensoos. Als die Funkmeldeempfänger schrillten wurde schnell zusammengepackt und das HLF-20 rückte ab in Richtung DORMERO Schlosshotel. Parallel rückten Kameraden die nicht an der Übung teilgenommen hatten ans Gerätehaus an, besetzten das LF-8 und rückten ebenfalls in Richtung Einsatzstelle ab. Das HLF-20 erreichte die Einsatzstelle kurz nach dem LF-8.

Nach Prüfung vor Ort durch einen Trupp konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Brandmelder hatte aus unerklärlichen Gründen ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und die Einsatzstelle wieder an den Betreiber übergeben. Das LF-8 konnte wieder einrücken, die Kameraden des HLF-20 kehrten anschließend zur Übungseinheit in Ottensoos zurück.

 

Einsatzbilder

keine

Eingesetzte Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.