wappen
Freitag, 21. Juni 2024

19.05.2022 - THL 3 - Verkehrsunfall B14

Um 7:56 Uhr liefen die Sirenen im Ortsgebiet an und die Funkmeldeempfänger der Aktiven lärmten los. Die Integrierte Leitstelle Nürnberg alarmierte uns zu einem Verkehrsunfall mit evtl. eingeklemmter Person auf die B14 am Bräunleinsberg.

 

Bei Unfällen im Gebiet der B14 zwischen Reichenschwand und Bräunleinsberg werden wir zur Unterstützung der Kameraden aus Ottensoos, Rüblanden, Neunkirchen und Speikern mit alarmiert.

Unser mit Staffelbesatzung besetztes HLF-20 konnte schnell ausrücken und erreichte die Einsatzstelle gemeinsame mit den Kameraden aus Ottensoos. Unser LF-8 verblieb am Standort auf Bereitschaft. Vor Ort stellte sich die Lage dann glücklicherweise nicht so schlimm dar wie zunächst gemeldet. Beim auffahren auf die B14 in Richtung Lauf war ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Die Fahrzeuglenkerin konnte das Fahrzeug nicht selbständig verlassen. Vor unserem Eintreffen konnte die Person schon aus dem Fahrzeug befreit werden. Wir halfen noch kurz, das Unfallfahrzeug aus dem Fahrbahnbereich zu verbringen. Nach kurzer Abstimmung mit dem Einsatzleiter konnten wir uns aus dem Einsatz wieder heraus lösen und fuhren zurück ins Gerätehaus. 

Um 08:16 Uhr meldeten wir uns bei der Integrierten Leitstelle Nürnberg wieder einsatzbereit.

 

Bilder


 

Fahrzeuge


Werde aktiv!

Achtung!

Wir sind immer auf der Suche nach Mitgliedern! Wir freuen uns über aktive, aber auch passive Mitglieder. Mehr Informationen gibt es hier

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.